U 14  -  Bezirks Mannschaftsmeisterschaft 17/18

 
Die U 14 Jugend traf sich in der Gifhorner Straße zur letzten Doppelrunde der Mannschafts-
meisterschaft. Ein Kampf um die Spitze war auch in den Schlußrunden nicht zu erwarten.
Die deutliche Überlegenheit der Spieler von KSV Rochade Göttingen 1 brachte ein 100 %
Ergebnis. Alle Kämpfe wurden mit 4 : 0 gewonnen. Gratulation zum eindeutigen Sieg.
Der 2. Platz geht an die erfahrenen BS Schachfreunde 1, gefolgt von Göttingen 2 und dem
SV Gifhorn. Erfreulich auch der 5. Platz der sympatischen Neulinge vom SF Fallersleben.
 
Für unsere Königsspringer Kids hat es schließlich den 7. Platz eingebracht - Gut gemacht !
Am Meldetermin bestand unser Team aus 2 Spielern .. Erfahrung? .. sowas hatten die Anderen.
Wir wollten sie sammeln und lernen .. und das haben unsere Jungs richtig gut umgesetzt.
 

5. Runde:    SV Königsspringer BS - KSV Rochade Göttingen 1       0 : 4
 
Runde 3
Königsspringer mit Amin, Timon, Devin, Colin gegen Göttingen 1
 
In der 5. Runde ging es gegen KSV Göttingen 1, die mit DWZ-Schnitt von "nur" 1059
antraten und damit noch absolut außer Reichweite waren. Mehr als kämpfen und eine
Menge lernen ist da einfach nicht machbar. Das mit dem Lernen hat funktioniert, der
Teil mit dem Kämpfen lief dann doch sehr einseitig ab. 0 : 4, eine Lektion gelernt.
 

6. Runde:    SV Königsspringer BS - KSV Rochade Göttingen 2       0 : 4
 
Runde 4
Königsspringer mit Timon, Amin, Devin, Colin gegen Göttingen 2
 
In der letzten Runde war KSV Göttingen 2 unser Gegenüber. Die 2-te, nicht so stark besetzt,
aber mit zwei 970-gern und erfahrenen Spielern auch ein starker Gegner. Bei vier spannenden
Partien sah es am ehesten bei Timon nach Möglichkeiten aus. Am Ende mußten jedoch alle den
Punkt abgeben. Noch ein 0 : 4, aber diesmal deutliche Chancen auf ein besseres Ergebnis.
 
Damit gab es zum Abschluß nochmal 2 heftige Packungen. Schade, doch sowas passiert halt.
Gegen mehrjährige Erfahrung ist Kampfgeist ein guter Ansatz, jedoch kann man "gut
gekämpft" in der Tabelle nicht ablesen. Keine Punkte, aber vieles richtig gemacht.